Kategorie Kommunismus und Revolution

Demokratie-Harakiri in Graz. Zum Erfolg einer Partei, deren Ideologie nicht gerade für Grundfreiheiten steht – und was die heutige Schulbildung dazu beiträgt

Nur ein kurzer Kommentar aus aktuellem Anlass: Bei den Wahlen in Graz erreichte die kommunistische KPÖ mit 22.725 Stimmen 19,86%. Das bedeutet einen Stimmenzuwachs von 8,68% (und etwa 10.000 Stimmen) und sie ist damit nach der konservativen ÖVP zweitstärkste Partei der steirischen Landeshauptstadt und zweitgrößten Stadt in Österreich. Dieses Wahlergebnis ist ansich wenig überraschend, wenn man […]

Arabischer Frühling, Sommer, Herbst und Winter oder: Warum Revolutionen nicht das geeignete Mittel sind, um die Welt zu verbessern – Eine Streitschrift

PROLOG Die arabische Revolution – in Anlehnung an den Prager Frühling euphorisch „Arabischer Frühling“ genannt – ist jetzt schon seit beinahe 2 Jahren im Gange. Im Westen wie auch in Teilen der arabischen Welt weckte sie Hoffnung auf eine Demokratisierung und Verbesserung der Lebensumstände der dortigen Bevölkerung. Einige Dinge haben sich auch verbessert, doch viele […]